Lichtexperimente

 

Wenn wir nicht am shooten sind und auch nicht an unseren Cynosure Backdrops unsere Kreativität auslassen, dann versuchen wir unser wissen zu erweitern. Manchmal ist es dazu notwendig viele viele schlaue Bücher zu lesen und manchmal kann man auch einfach nur mit seinem Equipment herum spielen!

 

Am Samstag war eindeutig spiele Zeit. Schon längere Zeit haben wir uns vorgenommen wieder einmal ein paar Dinge mit Licht auszuprobieren. Beim letzten Mal aufräumen, ist uns in unserer Fotolade ganz oben etwas in die Hände gefallen, was perfekt für unser Lichtexperiment war.


Viele kleine bunte Acrylplatten, vor langer Zeit einmal gekauft und dann einfach darauf vergessen.

Wie immer kann man sich auf Pinterest verlassen wenn man auf der Suche nach Inspiration ist. Unsere Inspirationsbilder in Bezug auf die Farbe waren folgende:

https://www.pinterest.com/pin/478014947929347155/

https://www.pinterest.com/pin/566749934338248190/

https://www.pinterest.com/pin/450782243933490881/

Zuerst haben wir uns überlegt was wir für diese Art von Bilder brauchen.

Dann kommt die “Person” ins Spiel die unendlich viel Geduld hat. Unser weißer Meister :-)

Tja, und wenn alles bereit steht, heißt es: fotografieren, Licht einstellen, am Pc schauen und Licht einstellen, fotografieren, am Pc schauen und ja… wieder Licht einstellen… so lange bis man das gewünschte Ergebnis erzielt hat.


An dieser Stellen können wir unseren weißen Meister nur nochmal für seine Geduld danken :-).

Hoffnungsvoll das soeben gesehene sofort auf ein menschliches Wesen zu übertragen haben wir uns jemanden mit ebenfalls viel Geduld eingeladen. Wo findet man das? Natürlich in der Familie, wozu gibt es Schwestern ;-). Für 3 kleine Schnittlauchbrote und ein paar hübsche Fotos war es kein Problem sie zu überreden.


Einige kennen sie sicher schon, da sie uns schon öfter Modell gestanden hat: Die hübsche Michelle.

Noch ein paar Handgriffe damit die Haare sitzen und los geht´s.

Und nach sehr viel lachen und experimentieren hat es ein paar sehr schöne Fotos gegeben ganz nach dem

Motto :”Lichtexperimente”.

Jetzt kommt unsere “alte” Tradition :-)...... das Selfie.